Microsoft Dynamics AX 2012

 

Die wichtigten Fakten zur neuen Version Dynamics AX 2012 R2 im Überblick:

 

Vereinfachung internationaler Abläufe dank „echter“ Single Instance ERP-Anwendung, da alle Microsoft-Branchenlösungen in allen 36 Ländern in nur einer Lösung bereitgestellt werden:

        • Compliance-Unterstützung für länderspezifische (finanzbezogene) Vorgaben in elf weiteren Ländern, u. a. Brasilien, China, Indien und Japan
            • Automatisierung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse und verbesserte Verwaltung der IT-Infrastruktur mit einer zentralen Bereitstellung aller von Microsoft zur Verfügung gestellten Lokalisierungen in nur einer Instanz
              • Gemeinsame Nutzung und Isolierung unternehmensspezifischer Abläufe und Daten durch Datenpartitionierung

 

Neue Funktionen für die Fokusbranchen:

                    • Fertigung: Rezepturverwaltung mit Konzentrationen und durchgängige Produktverfolgung
                          • Einzelhandel: Omni-Channel Retailing
                            • Dienstleistungen: Globaler Abgleich von Ressourcen und Projekten

 

Erweiterungen der rollenbasierten Benutzeroberfläche, die für produktives Arbeiten ab der ersten Minute sorgt:

                              • Jetzt insgesamt 33 Rollencenter und 15 Cubes
                                  • Nahtlos integrierte Self-Service-Funktionen für Business Intelligence und Reporting auf Basis von Microsoft SQL Server
                                    • Umfassendere Visualisierung und Ad-hoc-Analysen mit Power View
                                  • Engere Integration in SharePoint
                                • Sowie ein erheblich vereinfachter Application Lifecycle mit mehr IT-Effizienz und -Kontrolle dank eines Sets von Tools und Diensten - von der Planungs- und Designphase bis hin zu Upgrades (Microsoft Dynamics Information Source).

 

 

Was Dynamics AX 2012 ausmacht:

 

                                                                                • Die Software hilft Benutzern, produktiver zu arbeiten, indem alle Personen in der Organisation Zugang zu wichtigen Geschäftsdaten und -prozessen erhalten. Da Microsoft Dynamics AX 2012 umfassende Branchen- und ERP-Kernfunktionalitäten in einer zentralen und globalen Lösung vereint, realisieren Unternehmen eine kürzere Time-to-Value. Die Software ist einfach zu erlernen und zu bedienen, und sie bietet Ihnen die Agilität, die Sie benötigen, um Geschäftspotenziale zu erweitern, Prozesse zu verändern und Ihr Unternehmen zu differenzieren. Dank der durchgängigen Interoperabilität und Integration in Microsoft-Infrastrukturprodukte (z .B. Microsoft SQL Server, Microsoft SharePoint oder Microsoft Lync) können Sie den Wert Ihrer bisherigen IT-Investitionen noch weiter steigern und zugleich die Total Cost of Ownership (TCO) senken sowie die Produktivität in Ihrer gesamten Organisation fördern.

 

                                                                                • In nur einer Lösung bietet Microsoft Dynamics AX 2012 vordefinierte Funktionen für vier Branchen (Fertigung, Großhandel/Distribution, Einzelhandel sowie Dienstleistungen) und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Zudem stehen vertikale Paketlösungen zur Verfügung. Microsoft Dynamics AX ermöglicht globalen Organisationen sowohl die Steuerung von standortübergreifenden Operationen mit gemeinsamen Stammdaten und Geschäftsprozessen als auch die Bereitstellung länderspezifischer Funktionen in nur einer Installation. Die umfassenden ERP-Funktionalitäten unterstützen die unterschiedlichsten Geschäftsbereiche, wie Personalverwaltung, Finanzmanagement, Projektmanagement oder Marketing und Vertrieb.

 

                                                                              • Die rollenbasierte Benutzeroberfläche von Microsoft Dynamics AX 2012 umfasst mehr als 30 Rollencenter und erleichtert es den Mitarbeitern, Self-Service-Funktionen für Business Intelligence und Reporting in zentralen Geschäftsbereichen direkt zu nutzen und die Ergebnisse mit Kollegen auszutauschen. Die Lizenzierung von Microsoft Dynamics AX 2012 erfolgt über ein transparentes Modell, das so genannte Business Value Licensing. In Business Value Licensing ist der rollenbasierte Ansatz eingeflossen, sodass Unternehmen zwischen verschiedenen Benutzerlizenzen wählen können, die sich danach richten, welche Funktionalitäten der jeweilige Benutzer im System aufruft. Außerdem können sie ihre Lizenzen bei Bedarf einfach erweitern, um neues Wachstum zu unterstützen.

 

Weitere Informationen stehen Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung